Willkommen
Das IPGO-Institut für Psychotherapie, Gesundheitswissenschaften und Organisationsentwicklung hat sich auf die Umsetzung von wissenschaftlichen Erkenntnissen und Methoden aus den Bereichen der Psychosomatik, Psychotherapie und Organisationspsychologie in unterschiedliche Praxisfelder spezialisiert. Die Aufgabengebiete umfassen - im Sinne einer ganzheitlichen vernetzten Perspektive - sowohl präventive als auch rehabilitative Ansätze in unterschiedlichen Institutionen und integrieren Theorien und Methoden der Organisations- und Personalentwicklung sowie der Psychotherapie, Psychosomatik und Gesundheitswissenschaften.

Einen weiteren Schwerpunkt stellt die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten nach dem Psychotherapeutengesetz im tiefenpsychologischen Schwerpunkt sowie die ärztliche Weiterbildung zur Psychotherapie und zur Psychosomatischen Grundkompetenz dar.
ipgo
Neben Beratungs- und Weiterbildungsaufgaben übernimmt das Institut die Entwicklung und Implementierung von Methoden des Psychosozialen Gesundheitsmanagements sowie der Qualitätssicherung dieser Massnahmen. Im Rahmen der Personalentwicklung werden individuumzentrierte Beratungs- und Coachíngaufgaben übernommen.

Informationen zum neuen Weiterbildungsmodul "Psychosoziales Gesundheitsmanagement" (PSYGEMA) können im Menü "Organisationsentwicklung und -beratung" heruntergeladen werden.
Das Institut orientiert sich in seinem Vorgehen unter einer bio-psycho-sozialen Perspektive an aktuellen wissenschaftlichen Standards.
Eine weite Vernetzung der Aktivitäten sowie die Kooperation mit Universitäten und Fachhochschulen ermöglicht eine qualitativ hochstehende und umfassende Arbeit.
Institut für Psychotherapie Gesundheitswissenschaften und Organisationsentwicklung GmbH
Vagel-Grip-Weg 1
18055 Rostock
Tel: 03817007077
Fax: 03817007076
e-mail: ipgo@ipgo.de
www.ipgo.de
Geschäftsführender Gesellschafter: Prof.Dr. Dr. Wolfgang Schneider
 
Aktuell
 
    copyright